Mit dem neuen Jahr 2020 kam die Schlüsselzahl B196. Daraus ergibt sich die Möglichkeit die Klasse B auf Kleinkrafträder (mit max. 125ccm, nicht mehr als 11 kW, Leistung/ Leermasse max. 0,1kW/kg) zu erweitern.

Vorraussetzungen:

Besitz der deutschen Fahrerlaubnisklasse B seit mind. 5 Jahren, Mindestalter 25 Jahre, Nachweis einer Fahrerschulung.

Umfang der Fahrerschulung:

4 Unterrichtseinheiten zu 90 min Theorie Unterricht

5 Unterrichtseinheiten zu 90 min Praxis Ausbildung

Keine Prüfung in Theorie und Praxis

 

Der Eintrag der Schlüsselnummer B196 entspricht NICHT !!! der Fahrerlaubnisklasse A1.

FAHRSCHULE ROUTE 66